Spielpaarungen

Spieljahr Verein Aktualisieren
DatumHeimGastErg.PresseBemerkungen
14.08.2013SG Romrod/ZellSV Leusel4:2 n.V. (2:1, 2:2)
14.08.2013SV Nieder-OfleidenFSG Homberg/O.-Ofleiden2:3 n.V. (1:1, 2:2)
21.08.2013TSV Burg/Nd.-GemündenSG Ohmes/Ruhlkirchen8:0 (4:0)
04.09.2013TSV Burg/Nd.-GemündenTSG Nieder-Ohmen3:1 (1:0)
06.09.2013TV/VfR Groß-FeldaSV Atzenhain4:3 (2:1)
06.09.2013SV BobenhausenTSG Merlau: Kampflos für SV Bobenhausen
06.09.2013SG SchwalmtalFSG Mücke/Weickartshain: Kampflos für FSG Mücke/Weickartshain
06.09.2013FSG Alsfeld/EifaSG Altenburg/Eud./Schw.4:3 n.V. (2:1, 3:3)
06.09.2013SG Appenrod/Maulb.SV Hattendorf0:1 (0:0)
11.09.2013FC BechtelsbergSG Romrod/Zell: Kampflos für SG Romrod/Zell
19.09.2013FSG Ober-Ohmen/Rupp.FSG Homberg/O.-Ofleiden0:2 (0:1)
27.09.2013SV HattendorfFSG Mücke/Weickartshain1:6 (0:4)
27.09.2013SV BobenhausenFSG Homberg/O.-Ofleiden1:0 (0:0)
27.09.2013FSG Alsfeld/EifaTSV Burg/Nd.-Gemünden3:1 (1.0)
27.09.2013TV/VfR Groß-FeldaSG Romrod/Zell0:1 (0:1)
09.05.2014SV BobenhausenFSG Mücke/Weickartshain0:3 (0:1)
09.05.2014FSG Alsfeld/EifaSG Romrod/Zell2:1 (1:0)
09.06.2014FSG Mücke/WeickartshainFSG Alsfeld/Eifa2:3 Beim Stand von 2:3 während des Elfmeterschießens abgebrochen, nachdem Spieler und Anhänger der Mücker Mannschaft den Platz gestürmt hatten. Der Schiedsrichter fühlte sich bedoht und pfiff das Spiel nicht mehr an. Das Sportgericht wertet das Spiel mit 2:3 und erklärte die FSG Alsfeld/Eifa zum Kreispokalsieger.