Tabellenstand

Spieljahr AktualisierenBezirksstruktur  Ausdrucken
Seite wird geladen


Bezirksliga NordStand: Sonntag 13.10.2002
HeimbilanzAuswärtsbilanzGesamtbilanz
Pl.  MannschaftSp.SUNToreTDPkt.Sp.SUNToreTDPkt.Sp.SUNToreTDPkt.
1 TSV Erksdorf651023:8151664209:18141293032:92330
2 FSV Schröck540124:61812742123:617141282247:123526
3 SG Mittenaar641112:571363216:60111273218:11724
4 FV Wallau642016:61014623117:12591265133:181523
5 TSV Gemünden641113:31013631210:64101272323:91423
6 TuS Driedorf631213:6710632112:120111263325:18721
7 SV Kirchhain642017:9814621311:17-671263328:26221
8 TSV Niederweimar631213:941063038:7191261521:16519
9 SG Laisa/Berghofen631214:1131061327:10-361244421:21016
10 SV Niederscheld62229:548621311:14-371243520:19115
11 Eintracht Stadtallendorf II61239:14-5563128:44101243517:18-115
12 SF Blau-Gelb Marburg61235:6-1563035:8-391242610:14-414
13 SSV Langenaubach623113:103961148:17-941234521:27-613
14 FSV Cappel62139:20-11761236:12-651233615:32-1712
15 SV Rennertehausen71152:8-6452039:12-361231811:20-910
16 SV Großseelheim620412:13-1660335:11-631223717:24-79
17 FC Flammersbach61144:11-74610511:30-1931221915:41-267
18 SV Emsdorf60246:19-13260063:29-2601202109:48-392
Auf- und Abstieg
Der TSV Erksdorf und der FSV Schröck steigen auf. Der FSV Cappel und der SV Emsdorf steigen ab. Der SV Großseelheim spielt in der Relegation um den Abstieg.
Bemerkungen
Wegen Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls bekommen der FSV Schröck 2 und die SG Mittenaar, der TuS Driedorf und der FSV Cappel je 1 Punkt Abzug.